High-Tech-Unternehmen nutzt entscheidungsrelevante Daten zur Steigerung der Vertriebsleistung

~ 1 min Read
Collaborative Channel Planning

Ein renommiertes, milliardenschweres Unternehmen, das sich auf digitale Konsumgüter spezialisiert hat, benötigte genaue Daten aus seinem Vertriebskanal in Echtzeit, um das Kundenverhalten besser zu verstehen. Die Ausweitung des globalen Vertriebsnetzes erschwerte zugleich die Erfassung relevanter Vertriebskanaldaten, die dem Unternehmen helfen sollten, wettbewerbsfähig zu bleiben. Deshalb wandte sich der Konzern an e2open, um die Datenerfassung und -bereinigung zu automatisieren. e2opens Channel Data Management-Anwendung verschaffte dem High-Tech-Unternehmen Einblick in die Tier-1-Vertriebskanäle, erweiterte die Datenerfassung auf die zweite und dritte Ebene und half dem Unternehmen, eine weltweite Datenplattform für das Vertriebskanalmanagement einzurichten. Erfahren Sie in diesem White Paper, wie das Unternehmen die manuelle Datenbereinigung abschaffte, den Bestand optimierte, die Incentive-Programme stärkte und jede Woche Einblick in über 2 Millionen validierte Channel-Transaktionen aus 174 Ländern erhielt.

e2open Abonnement-Center

Abonnieren Sie unsere e2open Updates

Interested in learning more? Stay current with the latest e2open news – from company updates to thought-leadership pieces, and so much more!

Füllen Sie dieses Formular aus, um die e2open-Updates zu abonnieren.

SIND SIE BEREIT, IHRE LIEFERKETTENFÄHIGKEITEN ZU VERBESSERN?

Fangen wir an.

Let's Get Started.