Branche

Bekleidung und Schuhe

Healthy trail running

In der heutigen Zeit, in der die sofortige Erfüllung von Kundenwünschen gefordert wird, stehen Bekleidungs- und Schuhmarken unter einem enormen Lieferdruck. Schrumpfende Gewinnspannen, zunehmender Wettbewerb und die Komplexität der Technologie können es schwierig machen, Schritt zu halten. Sie benötigen eine automatisierte Technologie, die Sie bei der Verwaltung des gesamten Lebenszyklus unterstützt, wobei der Schwerpunkt auf schnellem Produktdesign, der Zusammenarbeit zwischen internen und externen Konzernen, standardisierten Prozessen und Dokumenten sowie einer zentralen Wissensdatenbank zur Speicherung und gemeinsamen Nutzung aller zugehörigen Daten von verschiedenen Berührungspunkten liegt.

Diversifizieren Sie Ihre Beschaffungskapazitäten mit einer vernetzten Lieferkette, die perfekt zu Ihrer globalen Expansionsstrategie passt

Case Study

Führendes Einzelhandelsunternehmen maximiert Leistung der globalen Lieferkette

Dieser amerikanische Einzelhändler für hochwertige Mode war bei der Verwaltung seiner Geschäfte auf fünf Kontinenten zu stark auf manuelle Abläufe angewiesen. Erfahren Sie, wie e2open dem Unternehmen geholfen hat, seine Beschaffungs- und Lieferkettenprozesse zu verändern.

Kurzfassung der Lösung

Zwangsarbeit, das UFLPA und die Rückverfolgbarkeit der Lieferkette: Konformität in Ihren Händen

Weltweit entstehen neue Vorschriften, die darauf abzielen, Zwangsarbeit und andere Menschenrechtsverletzungen in der Lieferkette einzudämmen - mit erheblichen Auswirkungen auf die Bekleidungs- und Schuhindustrie. Erfahren Sie, wie Sie die neuen Vorschriften und Dokumentationsanforderungen einhalten und die ESG-Ziele Ihres Unternehmens erfüllen können.

Logistics
Improved collaboration with suppliers and other trading partners

Verbesserte Zusammenarbeit mit Lieferanten und anderen Handelspartnern

Improved exception management capabilities

Verbesserte Funktionen zur Handhabung von Ausnahmefällen

Increased supplier performance

Gesteigerte Leistung der Lieferanten

Beschaffung, Qualität und Markteinführung verbessern

Beschaffung, Herstellung und Lieferung neuer und bestehender Produkte mit verbesserter Gewinnspanne, Qualität, Markteinführungsgeschwindigkeit und Effizienz.

Try Product Lifecycle Management on for Size
Probieren Sie Produktlebenszyklusmanagement aus

Durch die Zusammenarbeit zu einem früheren Zeitpunkt im Produktentwicklungszyklus können Sie Prozesse rationalisieren, die sich ändernden Verbraucheranforderungen erfüllen und neue, kreative Produkte auf den Markt bringen. Verbraucheranforderungen zu erfüllen und neue.

Iron Out the Wrinkles in Your Growth Strategy
Bügeln Sie die Falten in Ihrer Wachstumsstrategie aus

Eine vernetzte Lieferkette kann Ihnen die grenzüberschreitende Zusammenarbeit erleichtern und es einfacher machen, die richtigen Produkte zum günstigsten Preis und zur richtigen Zeit an die richtigen Kunden zu liefern.

A Communication Platform That Is One Size Fits All
Eine Kommunikationsplattform, die für alle geeignet ist

Nutzen Sie eine einzige gemeinsame Betriebsplattform, um Ihre Beschaffungsprozesse zu standardisieren und Informationen über das gesamte Ökosystem der Lieferkette hinweg schnell mit allen wichtigen Handelspartnern auszutauschen.

A Competitive Advantage You Can Bet Your Shirt On
Ein Wettbewerbsvorteil, auf den Sie Ihr Hemd verwetten können

Markeninhaber, die ihre Produkte aus verschiedenen Regionen beziehen, können von automatisierten Technologien profitieren, um den gesamten Produktlebenszyklus zu verwalten, sich auf ein schnelles Produktdesign zu konzentrieren und die Markteinführung zu beschleunigen.

Spezielle Lösungen für Bekleidung und Schuhe

Eine vernetzte Lieferkette von der Stange

Mit den richtigen Tools können Sie die Komplexität der heutigen Zeit bewältigen. Gewinnen Sie Transparenz, Kontrolle und Zusammenarbeit mit einer vernetzten Lieferkette.