Die e2open-Kultur

Vielfalt, Gleichberechtigung und Integration

Culture top banner

Alles, was wir tun, beginnt bei unseren Teammitgliedern. Wir glauben, dass unsere gemeinsame Stärke in unseren individuellen Verschiedenheiten begründet liegt. Deshalb arbeiten wir daran, eine Kultur der Offenheit, des Respekts und des Vertrauens zu fördern. Eine Kultur, in der die Vielfalt in unseren Teams die Bandbreite an Erfahrungen, Hintergründen und Perspektiven widerspiegelt, die uns hilft, neue Arbeitsweisen zu entdecken und Innovationen voranzutreiben.

Stärke durch Vielfalt

Ressourcengruppen für Team-Mitglieder

Netzwerk für die Integration von Frauen (Women's Inclusion Network: WIN)

WIN steht allen offen, unabhängig von ihrer geschlechtlichen Identität, und schafft eine geschlechtergerechte Gemeinschaft bei e2open, die andere dazu inspirieren und befähigen soll, einen gleichberechtigten und integrativen Arbeitsplatz zu schaffen.

Inklusion ist für alle

Wir alle profitieren von der Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Kulturen und Perspektiven. Sie hilft uns, unsere Kunden und Lieferketten auf der ganzen Welt besser zu verstehen.

„Seit mehr als 20 Jahren bin ich stolz darauf, eine Frau in der Technologiebranche zu sein. Ich freue mich darauf, künftige Talente in unserer Branche zu betreuen und anzuleiten.“
Kari Janavitz, Executive Vice President und Chief Marketing Officer
„Als Führungskraft in der Tech-Branche blühe ich regelrecht auf, wenn ich schnell Verantwortung übernehmen und mich unerwarteten Herausforderungen stellen muss.“
Subhashini Santhrasekaran, Senior Vice President, Global Human Resources
„Die Vielfalt in der Belegschaft trägt zu Kreativität, Produktivität und Innovation bei. Die Erfahrungen von Frauen – ebenso wie die Erfahrungen von Männern – sollten die Richtung der digitalen Innovation bestimmen.“
Jen Grafton, Senior Vice President, Stellvertretende General Counsel
Treten Sie mit uns in Kontakt

Interested in joining the e2open global community?

Find banner