Anwendung

Zusammenarbeit im Channel-Inventar

Channel Inventory Collaboration

Durch die Zusammenarbeit mit Kunden und Vertriebskanälen erhalten Sie wertvolle Einblicke, die Ihnen helfen, Ihren Bestand effektiver zu verwalten. E2open Inventory Collaboration bietet Transparenz über jeden Artikel und jeden nachgelagerten Standort, so dass Sie bessere Entscheidungen über die Positionierung und Auffüllung des Bestands treffen können. Das Ergebnis sind weniger Bestände, mehr Einnahmen und ein besserer Kundenservice.

Steigern Sie Ihre Ergebnisse mit weniger Lagerbestand und höherem Serviceniveau

Unzureichender Lagerbestand führt zu Kosten und entgangenen Umsätzen

Unzureichende Transparenz und eingeschränkte Kontrolle über Lagerbestände an Partnerstandorten

Wenn Verkäufe von Partnern statt von den Distributionszentren und Lagern einer Marke abgewickelt werden, verlieren Markeninhaber die Kontrolle und Sichtbarkeit. Einige Partner halten möglicherweise überschüssige Sicherheitsbestände vor, um sich gegen mangelnde Transparenz des Transportbestands, Lieferverzögerungen und Qualitätsprobleme abzusichern. Übermäßige Lagerbestände bei Partnern sind für Markeninhaber kostspielig, da sie zu Preisschutzauszahlungen, Produktrückgaben und -abschreibungen sowie zur Unfähigkeit führen können, andere Produkte zu verkaufen. Markeninhaber möchten jedoch sicherstellen, dass Partner über genügend Inventar verfügen, um die Nachfrage der Endkunden zu erfüllen.

Poor visibility and limited control over stock levels at partner locations

Bessere Transparenz für bessere Entscheidungen

Überwachen Sie Bedarf und Bestand und arbeiten Sie mit Partnern zusammen, um den Nachschub zu optimieren, indem Sie eine leistungsstarke Kombination aus Transparenz, Analysen, Ausnahmemanagement und Prozessautomatisierung nutzen. Mehrere Sell-Side-VMI-Modelle (Vendor Managed Inventory) werden unterstützt.

Manage and lower financial risk

Finanzielles Risiko managen und senken

Echtzeit-Einblicke in den Bestand über Partnereinrichtungen, interne Standorte und VMI-Hubs hinweg ermöglichen es Ihnen, finanzielle Verbindlichkeiten und Risiken zu verwalten und zu reduzieren.

Gain visibility into all stock

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Lagerbestände

Die Bestandstransparenz umfasst Transport-, Lagerbestands-, Verkaufs-, Durchverkaufs- und Ausverkaufsmengen, um eine genaue Verfolgung zu ermöglichen und Sie auf dem Laufenden zu halten.

Minimize excess and obsolescence costs

Minimieren Sie Überschuss- und Veralterungskosten

Einblicke in den Bestand Ihres gesamten Netzwerks helfen Ihnen, den richtigen Bestand an den richtigen Standorten zu platzieren, um Überschuss- und Veralterungskosten zu reduzieren.

Increase revenue

Steigern Sie die Einnahmen

Dank der verbesserten Transparenz und Zusammenarbeit können Sie Einnahmeneinbußen aufgrund von Preisgarantieansprüchen vermeiden und haben weniger Fehlbestände.

Collaborate with customers and channels

Zusammenarbeit mit Kunden und Channels

Die Unterstützung für ein schnelles Kunden-Onboarding, vorgefertigte ERP-Schnittstellen und gemeinsame Datenaustauschstandards erleichtern die Verbindung und Zusammenarbeit.

Address issues faster with alerts and automation

Schnellere Behebung von Problemen durch Warnungen und Automatisierung

Mit Ausnahmewarnungen für potenzielle Bestandslücken, überhöhte Bestände, verspätete Lieferungen und Ungleichgewichte zwischen Angebot und Nachfrage können Sie Probleme schneller lösen. Für eine noch schnellere Lösung können Abruf- und Auffüllungszyklen sowie Preisanpassungen vollständig automatisiert werden.

Mehr Anwendungen im Channel-Ökosystem

Erfahrungsberichte

Centralizing and automating our export control processes, and particularly our trade compliance, not only reduces risk for Sandvik, but opens new opportunities to do more business worldwide.

Sandvik

Working with e2open enables us to better fulfill short supplier lead times, reduce inventory levels, and dramatically improve inventory turns—all while lowering the total cost of ownership to our customers.

Celestica
NCR

Once you can see the shipments moving in transit, you can predict any late shipments and adjust. NCR will see a seven-figure benefit from the implementation; it has added definite value for us.

NCR

Having visibility to the supply chain gives us and our suppliers the opportunity to plan. We talk about planning its capacity, its resources, its material—and it helps with the cost as well by having all those elements tied together.

L’Oreal

With the e2open system, processes that used to take a whole calendar year now happen in a matter of days.

Vinny Moscatello
Avon

We know what stock we have in the channel, is it healthy, what our average days of stock are, do we ship in more or do we reduce what we are shipping? We are really in control of channel data.

Mailin Boeker
Acer

By implementing an integrated international purchasing system, we have ensured that Leggett & Platt is maximizing its efforts to conduct its international procurement activities in a compliant manner.

John Wainwright
Leggett & Platt, Inc.

e2open compliance capabilities are very important for the Geodis Supply Chain Optimization compliance risk management program. The digital information is key to providing timely and accurate visibility, streamlining our compliance check processes, improving their efficiency and reliability. We’re now very well-positioned for the next wave of growth and ready to offer our customers more value than ever before.

Laurent Rosa
GEODIS
Verbinden Sie sich mit Kunden und Channels

Gewinnen Sie die Kontrolle über Ihren Bestand, verbessern Sie Ihren Kundenservice und senken Sie Ihre Kosten.

Gain control over inventory, improve customer service, and reduce costs.